Value Management & Research AG, Kronberg im Taunus, ISIN DE000A1RFHN7 / WKN A1RFHN

Kronberg im Taunus (pta010/03.01.2019/12:20) – Der Vorstand der Value Management & Research AG, Kronberg im Taunus („VMR AG“) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre beschlossen. Unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals soll das Grundkapital von derzeit EUR 2.606.590,00 um bis zu EUR 399.998,00 auf bis zu EUR 3.006.588,00. durch Ausgabe von bis zu 399.998 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien im anteiligen Betrag des Grundkapitals von jeweils EUR 1,00 gegen Bareinlagen erhöht werden. Der Ausgabebetrag beträgt EUR 1,00 je Neuer Aktie. Die Neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2018 gewinnberechtigt. Durch die Barkapitalerhöhung wird der VMR AG ein Bruttoemissionserlös in Höhe von rund EUR 1 Mio. zufließen. Die Transaktion wird von der Bankhaus Scheich Wertpapierspezialist AG begleitet.

Die neuen Aktien werden den bestehenden Aktionären ab Montag, den 7. Januar 2019 zum Bezug angeboten. Das Bezugsrechtsverhältnis beträgt 6,5 zu 1. Der Bezugspreis für eine neue Aktie beträgt EUR 2,50. Die Bezugsfrist läuft bis einschließlich zum 21. Januar 2019. Nicht im Rahmen des gesetzlichen Bezugsrechts bezogene neue Aktien können von denjenigen Aktionären, die Bezugsrechte ausüben, im Wege eines Mehrbezugs zum Bezugspreis erworben werden. Nach Ablauf der Bezugsfrist werden nicht bezogene neue Aktien im Rahmen einer Privatplatzierung ausgewählten Investoren zur Zeichnung angeboten.
Einzelheiten ergeben sich aus dem Bezugsangebot, das am 4. Januar 2019 im Bundesanzeiger veröffentlicht wird.
Value Management & Research AG
Der Vorstand
(Ende)
Aussender: Value Management & Research AG
Campus Kronberg 7
61476 Kronberg im Taunus
Deutschland
Ansprechpartner: Eugen Fleck
Tel.: +49 6173 3246839
E-Mail: efleck@vmr.de
Website: www.vmr.de
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
ISIN(s): DE000A1RFHN7